Unterstützung vom Staat

Da es schwierig ist, die empfohlene Folatzufuhr mit der Nahrung aufzunehmen, wird Frauen mit Kinderwunsch und schwangeren Frauen empfohlen, zusätzlich Folsäure einzunehmen. Folsäure ist allerdings synthetisch. Sie muss im Körper erst in eine bioaktive Folatverbindung umgewandelt werden. Ab Kinderwunsch ist Femibion Schwangerschaft 1 mit 800 µg Folat (Folsäure kombiniert mit Metafolin) empfehlenswert.

Datenschutz/Nutzungsbasierte Online-Werbung