Skip to Content
Schwangerschaft

Wissenswertes rund um Schwangerschaft

Die Auswirkungen deiner Schwangerschaft

In der Schwangerschaft ändert sich einiges für dich, denn jetzt bist du nicht mehr allein auf der Welt, sondern fast schon zu zweit. Kaum hast du die Schwangerschaft verkündet, ändert sich dein Leben. Zumindest vorübergehend. Das bringt natürlich jede Menge Verantwortung mit sich. Jetzt ist es noch wichtiger für dich, gut auf dich und deine Gesundheit zu achten. Eine ausgewogene Ernährung mit vielen Vitaminen und Nährstoffen, moderate Bewegung und genug Erholung gehören jetzt zum Leben einfach dazu. Alkohol, Zigaretten und sehr anstrengende Workouts sollten während der Schwangerschaft kein Thema sein. Wahrscheinlich überlegst du auch gerade, welchen Namen du deinem Baby geben möchtest, oder bist dir unsicher, was du essen solltest und ob Folsäure nach dem 1. Trimester weiterhin wichtig ist? Wir unterstützen dich bei diesen wichtigen Themen auf der Zielgeraden zur Geburt.

Der Verlauf deiner Schwangerschaft

Wie verläuft eigentlich so eine Schwangerschaft? Gibt es verschiedene Stadien oder fühlt sich die erste Woche der Schwangerschaft genauso an wie die letzte? Tatsächlich ist die Schwangerschaft kein einheitlicher Prozess, sondern sie wird grob in 3 Stadien eingeteilt, die sogenannten Trimester. In der gesamten Zeit der Schwangerschaft entwickelt sich die befruchtete Eizelle weiter, bis sie schließlich ein Fötus ist, der in die Welt entlassen werden kann. Aber auch dein Körper verändert sich während deiner Schwangerschaft. Er bereitet sich sukzessive auf die Geburt deines Babys vor. Auf unserer Webseite findest du viele Informationen zu den Trimestern, den einzelnen Schwangerschaftswochen, aber auch einen Geburtsrechner, mit dem du den Geburtstermin ermitteln kannst. Insgesamt dauert deine Schwangerschaft im Normalfall etwa 40 Wochen. Und dann folgt die Geburt!

Welche Schwangerschaftsuntersuchungen sind notwendig?

Gesundheitschecks während der Schwangerschaft gehören einfach dazu. In Deutschland werden bei Schwangeren u.a. routinemäßig HIV, Schwangerschaftsdiabetes, Chlamydien, Rötelnantikörper und die Blutgruppenverträglichkeit zwischen Mutter und Kind ausgeschlossen. Darüber hinaus erwarten dich und dein Baby 3 Ultraschalluntersuchungen, jeweils eine pro Trimester. Natürlich gibt es auch noch weitere mögliche Untersuchungen während der Schwangerschaft. Jede Schwangere sollte für sich selbst entscheiden, ob ihr mehr medizinische Untersuchungen mehr Sicherheit geben, oder ob sie dadurch eher beunruhigt wird. Am wichtigsten ist, dass du dich während deiner Schwangerschaft wohl fühlst und Stress vermeidest. Mit deinem Frauenarzt kannst du besprechen, was wirklich nötig und wichtig ist. Im Fall einer Risikoschwangerschaft können zusätzlich zu den Standarduntersuchungen weitere Tests vorgenommen werden, die von den Krankenkassen übernommen werden.

 

WIR HELFEN DIR, DICH VORZUBEREITEN

Schwangerschaftstools

Geburtsterminrechner

Frühschwangerschaft - tools Geburtsterminrechner

SSW Rechner

Frühschwangerschaft  hero button image - SSW Rechner

Babynamen-Generator

hero button image Babynamen-Generator

Fantastisch! Du befindest dich in der letzten Phase deiner Schwangerschaft.

Nun sind es nur noch wenige Wochen bis zur Geburt. Wahrscheinlich überlegst du gerade, welchen Namen du deinem Baby geben möchtest, oder bist dir unsicher, was du essen solltest und ob Folsäure nach dem 1. Trimester weiterhin wichtig ist? Wir unterstützen dich bei diesen wichtigen Themen auf der Zielgeraden zur Geburt.

 
 

Gut zu wissen

Letzte Vorbereitungen, bevor dein Kleines eintrifft.

Es gibt so viel zu tun – unsere Tipps begleiten dich durch den letzten Teil deiner Schwangerschaftsreise.

Wissenswertes über Schwangerschaftstests

Wissenswertes über Schwangerschaftstests

Es ist immer gut zu wissen, wie Schwangerschaftstests genau funktionieren, welche Methoden es gibt und wie man sie anwendet.

Weiterlesen
Schwangerschaftsapp

Schwangerschaftsapp

Gemeinsam mit der App Schwangerschaft+ unterstützt dich Femibion

Weiterlesen
Article card - Wissenswertes über Cholin

Wissenswertes über Cholin

Cholin ist ein Nährstoff, der oft der Gruppe der Vitamine zugeordnet wird.

Weiterlesen
 

Fühl dich rundum wohl

Wenn du mit deinem Aussehen zufrieden bist, fühlst du dich auch gut.

Teste unsere einfachen Modetipps, damit du toll aussiehst und dich großartig fühlst, auch wenn Zeit und Geld knapp sind.

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

Natürlich hast du damit gerechnet: In der Schwangerschaft nimmt man zu. Und das kommt nicht nur vom Gewicht des Embryos, sondern auch daher, dass man während der Schwangerschaft mehr Appetit haben kann.

Weiterlesen
Article card - Umstandsmode ohne Umstände

Umstandsmode ohne Umstände

In der Schwangerschaft muss neue Kleidung her. Das kann teuer werden.

Weiterlesen
Alkohol in der Schwangerschaft

Alkohol in der Schwangerschaft: Gefahr für dein Baby

Natürlich wissen werdende Mütter, dass Alkohol in der Schwangerschaft tabu ist. Dennoch sind sich einige unsicher, ob ein Schlückchen Sekt dann und wann wirklich schaden kann.

Weiterlesen
 

Im Arbeitsleben

Entdecke clevere Strategien, die deine Kollegen zum Staunen bringen – von der Aushandlung flexibler Arbeitsstunden bis hin zu perfektem Multitasking.

Nützliche Tipps für den Umgang mit den Symptomen am Anfang der Schwangerschaft

Unbemerkt Schwanger im Büro

Sobald du die Nachricht, dass du schwanger bist, verdaut hast, können die ersten Wochen einer Schwangerschaft manchmal zu einer Herausforderung werden.

Weiterlesen
 

Produkte

Bereits während der Babyplanung, wie auch darüber hinaus in der Schwangerschaft und Stillzeit, hat dein Körper spezielle Ernährungsbedürfnisse.

Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, sich abwechslungsreich und ausgewogen zu ernähren und gesund zu leben. Schwangere und stillende Frauen haben einen erhöhten Bedarf an einigen Nährstoffen, da sie in dieser Zeit auch ihr ungeborenes Kind versorgen. Daher sollte man besonders auf eine ausreichende Versorgung mit Folsäure achten. Die Nahrungsergänzungsmittel Femibion® ​​0, 1, 2 und 3, die als Ergänzung zu einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung dienen, versorgen dich und dein Baby mit Folsäure und anderen wichtigen Mikronährstoffen*.

*Femibion®-Produkte enthalten Folat („Folsäure Plus“, eine Kombination aus Folsäure & Metafolin®) & weitere ausgewählte Nährstoffe; Femibion® 2 & 3 enthalten außerdem Docosahexaensäure (DHA).

Die ergänzende Aufnahme von Folsäure erhöht bei Schwangeren den Folatspiegel. Ein niedriger Folatspiegel bei Schwangeren ist ein Risikofaktor für die Entstehung von Neuralrohrdefekten beim heranwachsenden Fötus. Dafür sollten zusätzlich täglich 400 μg Folsäure über einen Zeitraum von mindestens einem Monat vor und bis zu drei Monaten nach der Empfängnis eingenommen werden. Ein Neuralrohrdefekt ist durch mehrere Risikofaktoren bedingt. Die Veränderung eines Risikofaktors kann eine positive Wirkung haben oder auch nicht. Folat trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei, einschließlich der Entwicklung der Plazenta. Die Einnahme von DHA (mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäure) durch die Mutter trägt zur normalen Entwicklung des Gehirns und der Augen des Fötus und gestillten Säuglings bei. Die positive Wirkung von DHA tritt ein, wenn zusätzlich zu der für Erwachsene empfohlenen Tagesdosis an Omega-3-Fettsäuren (d.h. 250 mg DHA und EPA) täglich 200 mg DHA eingenommen werden.

  • Femibion® ist ein Nahrungsergänzungsmittel und kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.
  • Metafolin® ist eine eingetragene Marke der Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland, die unter Lizenz verwendet wird.